Auf nach Scharbeutz

Projekt von August 2015

Super tolle Hortreise!

Die Experten hatten eine sehr entspannte und sonnige Hortreise. Tagsüber haben wir im Pönitzer See geplanscht und mit Keschern die Inhalte des Sees erkundet. Zurück in der Herberge, übte eine Jugendreisegruppe der Freiwilligen Feuerwehr gerade auf der Wiese vor unserem Haus. Zwei unserer Jungs wurden ausgewählt und durften Verletzte bei einem Grill-Unfall spielen. Die Anderen waren gespannte Zuschauer. Abends wurden - teilweise schon gemütlich im Schlafanzug - dann die hoola-Hoop Reifen geschwungen, Federball und Fußball gespielt und gemalt.

Am zweiten Tag sind wir gleich nach dem Frühstück zum Timmendorfer Strand gefahren und haben die Wassertiere im Sealife Center bewundert. Wir hatten super schönes Strandwetter. Die Kinder haben sich ausgiebig mit den Quallen, die angeschwemmt worden sind beschäftigt, sich im Sand eingebuddelt und sich mit ihren Wasserpistolen abgespritzt. Eine Gruppe hat abends eine eigene Disko, samt Einladungen und Diskolicht organisiert. Es gab aber auch eine Kinder-Disko der Jugendherberge, in welcher ausgelassen getanzt wurde.

Am letzten Tag ging es erneut zum Pönitzer See. Wieder hatten wir Glück und die Kinder konnten mit 2 sehr netten jungen Menschen vom DLRG Rettungsübungen nachstellen.

Die Stimmung auf dieser Reise war sehr schön! - Poßmoorweg.